top of page
Bild 10.jpeg

Stopp – Lass mich in Ruhe!

 

Selbstverteidigung beginnt nicht mit dem Lösen eines Griffes oder der Abwehr eines Schlages,
sondern mit dem Ziehen einer klaren Grenze.

Selbstverteidigung für Kinder in Bochum

Mehr Sicherheit für Kinder

Bewegung, Selbstvertrauen und Spaß 

Kids-WingTsun zeigt Kindern auf spielerische Art wirkungsvolle Selbstbehauptung, effiziente Selbstverteidigung, Gefahrenerkennung und Wege, Konflikte gewaltlos zu lösen.

Das mehrstufige Vorgehen in Streitsituationen

 

Training von Haltung, Stimme, Mimik und die Gestik und altersgerechten Selbstverteidigung

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Kids-WingTsun ist, dass den Kindern ein angemessenes Verhalten in Streitsituationen trainiert wird. 

 

Angefangen bei höflicher, aber bestimmter Aufforderung in Ruhe gelassen zu werden. Hier spielen insbesondere die Haltung, Stimme, Mimik und die Gestik eine entschiedene Rolle. Sollten die in der ersten Stufe gestarteten Aktionen keinen Erfolg bringen, folgen weitere angemessene Schritte.

 

Die folgenden Lösungen sind so gestaltet, dass insbesondere Eltern auf der sicheren Seite sind, dass Ihr Kind sich angemessen verhalten hat.

 

Zusätzlich werden unkomplizierte Verhaltensweisen gegenüber „Erwachsenen Tätern“ trainiert. Hier werden reale Situationen nach gespielt, sei es under anderem der PKW-Fahrer der ein Kind aus dem Auto anspricht oder aber ein Mitglied aus dem sozialen Umfeld, das die Grenzen des Kindes nicht wahrt.

Selbstverteidigung für Kinder in Bochum

Erst Deeskalation, dann Selbstverteidigung ...

 

Sich auch mal auspowern können steht bei den Schlagpolsterübungen auf dem Programm. Ganz nebenbei können Kinder, die in ihrer Händigkeit noch unsicher sind, selbst herausfinden, welche Hand Ihre Stärkste ist.

 

Alle Schlagpolsterübungen werden mit verbalen Techniken eingeleitet. So wird erreicht, dass die Kinder immer mit dem Versuch der Deeskalation starten und ihre natürlichen Schlaghemmungen im Notfall überwinden können.

 

 

Alle Kids WT Trainingsklassen sind auf 20 TeilnehmerInnen begrenzt!

bottom of page